Feuerfunke.de
Tarot Schule
Tarotberatung von Astrid Bonfigt
    

→  Liste der Tarotbücher
→  Liste der Lenormand Bücher
→  Liste der spirituellen Bücher
→  weitere Empfehlungen



Tarotbücher

Das Tarotbuch - Hajo Banzhaf
Ein stark praxisbezogenes Buch für diejenigen, die auch ohne große Vorkenntnisse gleich ins Kartenlegen einsteigen wollen. Der Inhalt nimmt auf drei ausgewählte Legesysteme Bezug (Liebesorakel, Kompass, Blinder Fleck). Das Buch deckt damit einen großen Teil möglicher Fragen an den Tarot ab und erklärt die Bedeutungen der Karten direkt in ihren Legepositionen.
ISBN: 344233649X

Das Tarot-Handbuch - Hajo Banzhaf
Eine gut 300-seitige Einführung in den Tarot anhand der Rider-Waite-Karten, wobei die Erläuterung der großen Arkana unter mehreren Aspekten stattfindet. Am Schluss des Buches werden mehrere Legesysteme vorgestellt. Ein Grundlagenbuch, das Wesentliches klärt, aber nicht in die Tiefe geht.
ISBN: 3880346976

Der Crowley-Tarot - Hajo Banzhaf & Akron
Ein über 500 Seiten dickes, äußerst informatives Werk zu den Crowley-Karten. Jede Karte wird zunächst beschrieben und analysiert, bevor sie nach den Kategorien "Hintergrund", "Allgemein", "Bewusstsein" "Beruf" und "Beziehung" ausgelotet wird. Außerdem schließt sich an jede Karte eine Tafel mit Korrespondenzen zu anderen esoterischen Bereichen an.
ISBN: 3442215005

Der Tarotkurs für Einsteiger - Belinda Rodik
Eine straff organisierte Einführung in den Tarot anhand des Rider-Waite-Decks, mit übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels. Die Autorin vergleicht Tarotlernen mit Vokalbellernen und baut den Kurs ensprechend auf: zum "auswendig" lernen. Hier leidet die Intuition. Dieses Buch ist gut geeignet, um sich Faktenwissen anzueignen, aber sollte meiner Meinung nach nicht die einzige Bezugsgrundlage für die Arbeit mit dem Tarot sein.
ISBN: 3426871289

keine
Neuauflage

Die Geheimnisse des Tarot - Barbara G. Walker
Begleitbuch zum Walker-Tarot, das die Bedeutungen der Karten an alte Myterienkulte und matriarchalische Glaubensysteme bindet.

Die Psychologie des Tarot - Sallie Nichols
Nicht für Tarot-Anfänger. Das Buch behandelt die großen Arkana unter Bezugnahme auf das alte Marseiller Tarotdeck. Vielschichtige und aufschlussreiche Querbezüge zur Psychoanalyse C.G. Jungs, zu bildender Kunst, Literatur und Mythologie. Sehr empfehlenswert.
ISBN: 3778771051

Magier und Herrscherin. 22 Tarotgeschichten - Manfred Miethe
Das etwas andere Tarotbuch: zu den großen Arkanen sind Geschichten erzählt, die auf sehr originelle und angenehme Weise den Bedeutungsspielraum jeder Trumpfkarte umreißen. Die Karten werden durch diese Geschichten lebendig. Das erleichtert den Zugang zum Tarot ungemein. Das Buch ist klein (147 Seiten), günstig und lohnenswert!
ISBN: 3927808784

nur im
Antiquariat

Poker mit dem Unbewußten - Mario Montano
"Praxis des intuitiven Tarot" lautet der Untertitel des Buches. Es bietet einen alternativen, sehr spielerischen Zugang zum Tarot und bildet zu typischen "Fachwissenbüchern" einen angenehmen Gegensatz. Doch auch hier meine ich: es sollte nicht die einzige Grundlage für die Arbeit mit dem Tarot sein.

Schlüsselworte zum Crowley-Tarot - Hajo Banzhaf & Brigitte Theler
Gewissermaßen die "abgespeckte Version" des großen Crowley-Schinkens mit übersichtlichen Tabellen zur Symbolik und Erläuterung der Tageskarten- und Jahreskarten-Bedeutungen.
ISBN: 3442215242

Schule des Tarot I: Das Rad des Lebens - H.D. Leuenberger
Eine Einführung in die großen Arkana. Sehr lehrreich und mit guter Erklärung zur Symbolik.
ISBN: 3762605378

Schule des Tarot II: Der Baum des Lebens - H.D. Leuenberger
Eine Einführung in die Kabbala mit Bezügen zum Tarot. (Und nicht umgekehrt!) Geeignet für Leute, die es lieben, in große Wissensbereiche einzutauchen. Achtung: Dieses Buch fordert hohe Konzentration und Kopfarbeit!
ISBN: 3762605386

nur im
Antiquariat

Tarot. 78 Stufen der Weisheit - Rachel Pollak
Eine knapp 400-seitige Einführung in den Tarot anhand der Rider-Waite-Karten. Weniger übersichtlich als die Banzhaf-Bücher, aber mit einem lesenswerten Zugang, interessanten Deutungsaspekten und ausführlicher Berücksichtigung umgekehrter Karten.

Tarot - Hajo Banzhaf (aus der Reihe Diederichs Kompakt)
Achtung, dies ist kein Tarot-Lehrbuch. Auf 94 Seiten bieten sich in diesem - fast "hosentaschenkleinen" - Büchlein knappe, informative Übersichten zu den Entsprechungen Tarot-Astrologie, Tarot-Numerologie, Tarot-Alchimie, Tarot-Kabbala. Sehr aufschlussreich, auf's wesentliche beschränkt und übersichtlich dargestellt auch eine Tabelle, die die Heldenreise stichpunktartig in Bezug setzt zu Mythen- und Märcheninhalten. Außerdem gibt es einen überblick über verschiedene Tarotdecks und auch ein Kapitel über den Tarotgarten von Niki de Saint Phalle.
Das Büchlein ist halt wieder so ein kleiner Schatz zum nachblättern, den man - hat man ihn erstmal - nicht mehr aus den Händen geben will; und es ist eine willkommene Gedächtnisstütze, wenn es um den Tarot in Bezug zu "Nachbarbereichen" geht.
ISBN: 3720523152

Tarot als Wegbegleiter - Hajo Banzhaf
Klein aber fein! Dieses Buch nimmt Bezug auf das Legesystem "Kleines Kreuz" und erläutert in Stichpunkten die Bedeutung aller 78 Rider-Waite-Karten auf jeder der 4 Positionen. Kann auch gut als kleines Nachschlagewerk benutzt werden, wenn man einfach Stichpunkte braucht, um auf die Sprünge zu kommen.
ISBN: 3442215013

nur im
Antiquariat

Tarot. Geschichte, Geheimnis und Überlieferung - Cynthia Giles
Ein sehr empfehlenswertes Buch! Die Autorin hat sehr übergreifend recherchiert, verknüpft fundierte Kenntnisse mit interessanten Überlegungen und legt Wert auf die Aufklärung geschichtlicher Irrtümer sowie auf die "Entromantisierung" eines so manches mal begeistert-überschwenglichen Mystizismus in der Tarotgeschichte. Dieses Buch bietet auch fortgeschrittenen "Tarotlern" wertvolle Information. So kann man dann auch mit einem zwinkernden Auge über den gelegentlich überschwenglich selbstbewussten Stil der Autorin hinwegsehen, der ein bisschen an einen universitär-elitären Habitus erinnert.

nur in
englisch

Tarot. Plain and simple - Anthony Louis (engl.)
Das Begleitbuch zum Robin-Wood-Tarot. übersichtlich strukturiert und mit Berücksichtigung umgekehrter Karten. Als deutsche übersetzung habe ich es bisher noch nicht gefunden.

Tarot. Spiegel der Seele - Gerd Ziegler
Erstes von zwei Handbüchern zum Crowley-Tarot, die eine starke spirituelle Betonung aufweisen. Mit Anregungen, Affirmationen und Stichworten zu jeder Karte.
ISBN: 3908644364

Tarot. Spiegel deiner Bestimmung - Gerd Ziegler
Zweites Handbuch zum Crowley-Tarot. Berücksichtigt werden Schattenseiten und Entfaltungs-Chancen jeder einzelnen Karte.
ISBN: 3908644941

Tarot und die Reise des Helden - Hajo Banzhaf
Ein äußerst informatives Werk über die großen Arkana, wobei diese hier als Meilensteine einer Reise hin zur Individuation bzw. als Parabel für den Lebensweg des Menschen verstanden und unter Bezugnahme auf die Mythologie beleuchtet werden. Sehr empfehlenswert.
ISBN: 3880349916

Tarot und Lebensbaum - Marlies Burghardt
Eine einfühlsame und auch psychologisch gelungene Verknüpfung von Tarot und Kabbala. Burghardts Anschauung der Kabbala ist praxisbezogen und in gewissem Sinne auf eine alltagsnahe Ebene "kleingearbeitet". Hat man sich mithilfe des ersten Teils dieses Buches Grundlegendes zu den Sephirot erarbeitet, ist jede ihrer Ableitungen auf die Tarotkarten induktiv herleitbar. Dabei kommen auch Karten-Deutungen zustande, die man auf Anhieb nicht unbedingt mit dem Motiv der Karte in Verbindung bringen würde - aber sie bleiben verständlich, da nachvollziehbar und erscheinen oft außerordentlich treffend! Sehr empfehlenswert!

The Sacred Circle Tarot - Anna Franklyn & Paul Mason (engl.)
Begleitbuch zum Sacred-Circle-Tarot. Gibt es, soviel ich weiß, neuerdings auch in deutscher Übersetzung und wird mitsamt Karten verkauft unter dem Titel "Tarot der neuen Hexen". Erklärt werden die spezielle Symbolik der Karten sowie ihre Deutungen aufrecht und umgekehrt.
ISBN: 3453197879


noch mehr Bücher
 
© Scintilla 2002 - 2017