Feuerfunke.de
   

Der Sarg | Karo 9

Der Sarg

Die Karte als Einzelaussage:

Du bist auf dem falschen Weg. Ziehe nun deine Konsequenzen und bringe die Sache endgltig zu einem Abschlu, auch wenn er noch so schwer fllt. Es geht so nicht weiter.

* Liebe: Das Ende eines Glcks droht
* Beruf: Sackgasse; umkehren!
* Gesundheit: Krankheit bleibt vorerst. Wenig Energie.

Bedeutungsebenen der Karte

Allgemein: Etwas ist nicht in Ordnung, Strung der Situation, Krankheit, Schmerz, Trauer, Verlust, Ende, gezwungene Ruhephase, Pessimismus, Jenseitskontakte, geistiges Streben, Schwebezustand, Transformation, Religiositt; Skorpion-Qualitt
Symbolisiert auch alle Behlter und Kisten
Schlsselwrter:
Spirituelle Entwicklung durch Leid; auch: Abschluss

Eigenschaften: depressiv, krnklich, religis, auch: geistig strebend

Krperaspekt: allgemein krnklich; auch: Herz, Wirbelsule
als Zeitangabe: ewig




K O M B I N A T I O N S V O R S C H L G E
Sarg und...

Reiter:
Unternehmungen ruhen, Nachricht bringt Erkenntnis; schlechte Nachricht, Absage, junger Mann (Sohn) beendet etwas
auch: willensschwach (wenn Reiter + Sarg ber Personenkarte)
Klee:
kurzfristige Pause, kleiner Kummer, momentane Glcksflaute, vorbergehendes Unwohlsein, kurzzeitige Probleme
Schiff:
die Reise ruht, etwas kommt nicht in Fluss, etwas zieht sich hin (vgl. umliegende Karten), seelische Belastung, allgemeine Hoffnungslosigkeit
manchmal: Medium
bei Krankheit: Erkrankungen auf den Grund gehen
Haus:
erblich bedingte Krankheit, krperliche Belastung, im huslichen Bereich stimmt etwas nicht
Baum:
mde, schlapp, schwache Gesundheit; Krankheit, meist durch seelische Belastung ausgelst, Bettruhe, chronische Krankheit, Krankheit bleibt lnger
+ (Karte): zeigt manchmal besonders wirksame Medizin gegen die Krankheit. Beispiele:
+ Klee: pflanzliche Arznei hilft besonders
+ Blumen: homopathische Arznei (z.B. Bachblten) hilft besonders
+ Wolken: pharmazeutische Medizin hilft besonders
+ Schlssel: Akupunktur hilft besonders
+ Fuchs: derzeit benutztes Medikament wirkt nicht gut
+ Brief: keine besorgniserregende Krankheit, Krankheitsbefund
+ Mond: Krankheit ist psychisch bedingt, Depression
Wolken:
Krankheit, extreme Schwchung, unklarer Befund bei Krankheit, auch: sehr negative Einstellung
Sarg neben heller Seite der Wolken: eine Krankheit bessert sich, wenn Kartenumfeld strkend ist. Wenn nicht: Schwchung bleibt.
Schlange:
Krankheit zieht sich hin, auf Erbschaft bedacht sein, eine weise Frau, Witwe, Mutter oder Freundin geht es schlecht
Sarg:
-
Blumen:
Heilung, Krankenschwester
aber auch: Begrbnis/Beerdigung, eine krnkelnde Frau (abhngig von umliegenden Karten)
manchmal: die Diagnose eines Tumors oder Geschwrs (Vorsicht bei der Deutung!)
Sense:
Krankheit, die auftritt; eine berraschende Unannehmlichkeit; Operation
+ Turm: grere Operation
Sense ber Sarg: eine Krankheit, die den Frager sehr beeintrchtigt
Ruten:
Unterbrechung, schwchende Diskussionen, verbale Attacken, unsachliche Auseinandersetzungen
aber auch: sprachgehemmt, Sprachstrung, (z.B. Stottern, Stummheit)
Vgel:
geschwcht durch Sorgen, berechtigte Sorgen, gereiztes, oder berreiztes Nervenkostm, der Frager wei nicht was er will, Unentschlossenheit
Kind:
ein Krankes Kind, Kinderkrankheit, direkt vor einem Neubeginn stehen, etwas Altes muss verschwinden, Sorgen wegen Kleinigkeiten, keinen Kontakt zu einem Kind haben
manchmal: ein verstorbenes Kind
Fuchs:
nur eingebildet krank, der Hypochonder; eine Diagnose, die sich als falsch herausstellt, eine Intrige endet
Br:
abwarten, Geduld zahlt sich aus, eine ltere, religise Person; eine ltere mnnliche Person schwchelt oder krnkelt
auch: Heilung/Besserung einer Situation aus eigener Kraft,deutliche Besserung der Gesamtsituation
Sterne:
ungesunder Schlaf, Albtrume, berempfindlichkeiten, sehr starke mediale Einflsse, mediale Eingebungen, Beeinflussung aus dem Jenseits (evtl. Kontakt zu Toten)
auch: Ohmacht
Strche:
Strche hinter Sarg: eine Vernderung ist ntig, etwas Negatives ndert sich in Richtung (nachfolgende Karten deuten)
Strche vor Sarg: zur Zeit sind Vernderungen nicht mglich, oder: eine Situation ndert sich in die negative Richtung
Hund:
schlechter Umgang; Freunde, die einen schwchen, eine Freundschaft nhert sich dem Ende, jemand aus dem Freundeskreis des Fragers hat Probleme (Kummer, Sorgen, Nte)
Turm:
isoliert sein, einsam sein, sich vllig zurckziehen, eine schmerzliche Trennung, Altersheim, Psychiatrie, Internat, Quarantne-Station
auch: negative Konfrontationen mit einer Behrde
Park:
sich von der ffentlichkeit zurckziehen, ein Krankenhausaufenthalt, eine Rehabilitation, eine Kur, Probleme mit anderen Leuten, Schreck bei einer Veranstaltung, ffentliche Behlter (z.B. Altglas)
Berg:
keine spirituelle Weiterentwicklung, durch absolute Sturheit jede Entwicklung ersticken, Heilungsblockade, Blockade ist ungesund
Wege:
eine Entscheidung berdenken; eine Entscheidung fllt schwer, eine Entscheidung wird vielleicht niemals getroffen, eine ungnstig ausfallende Entscheidung, auf der falschen Fhrte sein
auch: Venenerkrankung
Muse:
doppelter Verlust von der Karte, welche vor dem Sarg liegt
aber auch: der Kummer hrt allmhlich auf, Genesung, es gibt einen Ausgleich fr den Verlust
Herz:
Liebeskummer, unglckliche Liebe, das Ende einer Liebesbeziehung
Ring:
Auflsung einer Lebensbindung, eine geschwchte Bindung
das endgltige Beziehungsaus, Witwenschaft, geschieden sein, ein Vertrag, der aufgehoben-, oder garnicht erst abgeschlossen wird
auch: chronisches Leiden, chronische Gesundheitsbeschwerden
Buch:
eine noch unentdeckte Krankheit; Krankheit, die noch nicht zum Ausbruch gekommen ist;eine Krankheit, die nicht diagnostiziert werden kann;
eine verpatzte Prfung
auch: totale Verschwiegenheit, etwas bleibt auf ewig verschlossen
Brief:
Dokumente, die eine Krankheit betreffen (Attest, Befund), Krankenschein, Krankschreibung, Attest, Todesanzeige
Herr:
(alle Eigenschaften von oben), Mnnerkrankheit,
eine Phase, in der sich fr den Fragesteller beziehungsmig nichts tut
Dame:
(alle Eigenschaften von oben), Frauenkrankheit;
Wenn der Sarg unmittelbar vor der Personenkarte in Blickrichtung liegt, sorgt sie fr einen Schrecken innerhalb der nchsten zwei Tage,
Sarg im Rcken: eine Phase, in der sich fr die Fragestellerin beziehungsmig nichts tut
Lilie:
hinsichtlich Sex: spezielle Neigungen zu bestimmen Sexpraktiken, sexuell blockiert sein (prde, schchtern, frigide) oder behaupt kein Sex, enthaltsam leben (Zlibat), platonisch, Errektionsschwierigkeiten, Impotenz, auch: Geschlechtskrankheit,Hormonstrung
hinsichtlich Familie: familire Problemsituation, Kummer in der Familie, Familie hat mit Krankheit zu tun
hinsichtlich Harmonie: Strung im harmonischen Miteinander
Sonne:
geschwchte Energie, energielos sein, keine Kraft mehr haben, sich schlapp, erschpft und ausgelaugt fhlen, Zeit fr einen Urlaub
auch: beginnende Genesungsphase
Mond:
erfolglos sein, psychische Strungen aller Art, manisch - depressive Phasen, gemtskrank
+ Sense: sich selbst verurteilen, Suizidgefahr (Vorsicht bei der Deutung!)
Schlssel:
durch Leid Erkenntnis und Gewiheit erlangen, gesundheitliche Stabilitt
Fische:
Geldnot, in der Schuldenfalle sitzen, Zahlungsrckstnde, Geldsorgen, ungenutzte oder nicht nutzbare finanzielle Ressourcen, Suchterkrankung, Abhngigkeit
Anker:
Beruf, der mit toten Dingen zu tun hat, Verlust der Arbeitsstelle, Pleite, Konkurs, Insolvenz, krankmachender Beruf, irgendwas stimmt nicht am Arbeitsplatz,
aber auch: Schwarzarbeit oder ein Beruf, der im Zusammenhang mit dem Tod steht: Bestatter, Prparator, Pathologe
Kreuz:
Kreuz hinter Sarg: Auflsung von Leid und Verzweiflung, kompletter Verlust, aber nicht im Sinne von tot; eine sich bessernde Krankheit
Kreuz vor Sarg: zunehmend Kummer und Leid, eine sich verschlimmernde Krankheit, etwas Schicksalhaftes
Kreuz ber Sarg: Verzweiflung; etwas wird als groe schicksalhafte Belastung empfunden, die viel Kraft raubt


Die Abbildung der Karten erfolgt mit freundlicher Genehmigung
© Knigsfurt Urania Verlag · www.koenigsfurt-urania.com
zurck
 
© Scintilla 2002 - 2022