Feuerfunke.de
   

Ritter der Kelche


Ritter der Kelche

Bedeutung als Einzelkarte:

Wie die anderen Hofkarten der Kelche steht auch der Ritter mit dem fließenden Wasser in Beziehung. Fische verzieren seine Rüstung - er ist ein Ritter auf der Suche nach dem heiligen Gral, dem Urgrund des Seins. Er erforscht den Fluss seiner Seele, der Wahrheit und der Spiritualität. Er reitet der Wahrheit und der Weisheit entgegen, den Blick fest auf sein Ziel gerichtet - sein goldener Kelch zeigt in die Richtung seines Weges, den er mit seinem Schimmel zielstrebig abreitet.

Die Karte Ritter der Kelche ist eine Aufforderung, unseren Sinn im Leben, unsere Identität und unsere emotionale Vielfalt immer wieder erneut zu suchen, zu erforschen, danach zu streben und zu vervollkommnen. Die Tarotkarte ist ein Zeichen dafür, dass unser Ziel aus zahlreichen Teilschritten besteht.

Nur wer bereit ist, in die Abgründe seines eigenen Ichs zu tauchen, wird auch in der Lage sein, sich in der materialistischen Welt neuen Herausforderungen erfolgreich zu stellen. Der eingeschlagene Weg führt in die richtige Richtung, es liegen keine Hindernisse auf diesem Weg, aber die Karte fordert auch dazu auf, nicht stehenzubleiben.

Stichworte zur praktischen Deutung der Tarotkarte Ritter der Kelche im Legesystem finden Sie im Premiumbereich von Feuerfunke.de. Hier geht's zur Übersicht über die Grundbedeutungen aller Tarotkarten.
zurück
 
© Scintilla 2002 - 2018