Feuerfunke.de
   

X Rad des Schicksals


X Rad des Schicksals

Bedeutung als Einzelkarte:

Das Rad des Schicksals dreht sich immer weiter - manche Ereignisse können wir nicht beeinflussen. Die 4 Engel der Apokalypse und die Sphinx mit dem Schicksalsschwert beeinflussen die Dynamik unseres Lebens. Das schakalköpfige Wesen erinnert an den ägypischen Gott der Totenriten: Anubis. Seine wichtigste Aufgabe bestand in der Überwachung des Seelenabwägens, und sein Urteil war von entscheidender Bedeutung. Die Symbole auf dem Rad stehen für die 4 Elemente, die unsere Welt zusammenhalten.

Gute Zeiten wechseln sich mit schlechten ab, die Zeit und das Schicksal sind ständig in Rotation. Es geht um die eigene Bestimmung, die Einstellung zum persönlichen Schicksal und der Sinnfrage. Die Tarotkarte Rad des Schicksals erinnert uns auch daran, das es immer eine Chance und Lösungen gibt, die wir selbst gar nicht beeinflussen können und müssen. Dazu sollen wir Geduld beweisen und manchmal erst auf den richtigen Moment warten, bis sich unsere Lebenssituation zu unseren Gunsten verändert.

Stichworte zur praktischen Deutung der Tarotkarte Rad des Schicksals im Legesystem finden Sie im Premiumbereich von Feuerfunke.de. Hier geht's zur Übersicht über die Grundbedeutungen aller Tarotkarten.
zurück
 
© Scintilla 2002 - 2018