Feuerfunke.de
   

As der Schwerter


As der schwerter

Bedeutung als Einzelkarte:

Ein erhabenes Schwert übernimmt die Herrschaft des Raumes der Luft. Die Kartenreihe der Schwerter ist dem Element Luft unterstellt - dem Element der Klarheit, des Denkens und die bewusste Wahrnehmung. Das Schwert im Tarot symbolisiert sowohl scharfen Verstand, Durchsetzungskraft, starken Willen als auch das unaufhaltsame Schicksal. Ein Schwert ist die wichtigste Offensivwaffe im Nahkampf.

Im alten Testament wird erstmals ein Schwert nach der Vertreibung aus dem Paradies erwähnt. Es dreht sich um die eigene Achse, wird von zwei Engeln bewacht und verschließt für die vertriebenen Menschen den Eingang in den paradiesischen Garten Eden. Im As der Schwerter geht es um den scharfen Verstand, der mit Souveränität gekrönt ist. Hier geht es um unabhängige und eigenständige Gedanken, freier Kreativität und der Freisetzung des eigenen geistigen Potentials - geistiger Macht. Dieses Potential wird unterstützt von Spiritualität und Willenskraft.

Das As der Schwerter im Tarot macht uns Mut, unser geistiges Potential auszuschöpfen, verspricht uns entscheidene neue Ideen. Die Gedanken sind frei und wer seinen scharfen Verstand einsetzt, kann sich besser vor Unwahrheiten und Manipulation in der Flut der Informationen schützen.

Stichworte zur praktischen Deutung der Tarotkarte As der Schwerter im Legesystem finden Sie im Premiumbereich von Feuerfunke.de. Hier geht's zur Übersicht über die Grundbedeutungen aller Tarotkarten.
zurück
 
© Scintilla 2002 - 2018