Feuerfunke.de
   

9 Schwerter


9 Schwerter

Bedeutung als Einzelkarte:

Ein Mann erwacht aus einem schrecklichen Traum, oder kann vor lauter Sorgen gar nicht erst einschlafen. Die Hände vor dem Gesicht versperren ihm den Blick für die roten Rosen auf seiner Decke. Die neun Schwerter des Schicksals schweben über ihm - weisen in eine unbekannte Zukunft. Er hat Angst vor der Angst. Dunkelheit und Schrecken ummanteln seine Seele.

Die Tarotkarte Neun der Schwerter beschreibt die aktuelle ungewisse Situation der Angst - und fordert uns auf, wieder Licht und Hoffnung in unser Leben zu bringen - der Albtraum ist vorbei. Der letzte Schritt, der noch zu tun ist, ist einfach die Hände von den Augen zu nehmen, damit wir unsere Energie wieder nach vorn richten können. Diesen Schritt müssen wir selbst tun, denn die Nacht ist noch nicht vorbei, das erhellende Licht der Sonne ist noch nicht zurückgekehrt. Vielleicht ist uns in der momentanen Situation noch nicht klar, dass sich die Umstände wieder bessern und wir selbst die Initiative ergreifen müssen.

Stichworte zur praktischen Deutung der Tarotkarte 9 Schwerter im Legesystem finden Sie im Premiumbereich von Feuerfunke.de. Hier geht's zur Übersicht über die Grundbedeutungen aller Tarotkarten.
zurück
 
© Scintilla 2002 - 2018