Feuerfunke.de
   

5 Münzen


5 Münzen

Bedeutung als Einzelkarte:

Zwei in Lumpen eingehüllte Gestalten stapfen durch den Schnee. Hinter ihnen das warm leuchtende Kirchenfenster mit 5 Münzen. Es wirkt wie ein sakrales Gebäude, ein Symbol für Werte und Normen, gesellschaftliche Konventionen. Vielleicht haben die verarmten Gestalten freiwillig ihre Situation gewählt, vielleicht erlaubt man ihnen einfach auch nicht den Eintritt in die gesellschaftliche Akzeptanz. Die Tarotkarte 5 der Münzen verdeutlicht uns eine Situation der Isolation, ein Gefühl des Ausgeschlossen-Seins. Die Gestalten frieren, ihnen ist kalt und sie suchen verzweifelt nach einem Eingang zurück zur Konvention, damit es ihnen besser geht. Sie sind zwar nicht allein, können sich aber gegenseitig nur wenig und eingeschränkt helfen. Die beiden Personen müssen weiter nach einer für sie besseren Situation suchen. Hier unter dem Fenster haben sie nicht viel Glück, sie müssen weiter gehen.

Bei dieser Tarotkarte geht es um die negativen Konsequenzen der Isolation. Wir müssen uns entscheiden, welchen Weg wir einschlagen wollen. Eventuell hat die momentan beschwerliche Situation auch Vorteile - vielleicht ist es der Preis für die Freiheit, die Unabhängigkeit oder der einzige Weg, aus einem goldenen Gefängnis zu entfliehen. In jedem Fall ist die Situation zunächst unangenehm und wird es noch solange bleiben, bis der Schnee wieder geschmolzen ist.

Stichworte zur praktischen Deutung der Tarotkarte 5 Münzen im Legesystem finden Sie im Premiumbereich von Feuerfunke.de. Hier geht's zur Übersicht über die Grundbedeutungen aller Tarotkarten.
zurück zur übersicht
 
© Scintilla 2002 - 2018