Feuerfunke.de
   

4 Münzen


3 Münzen

Bedeutung als Einzelkarte:

Ein kleiner König sitzt vor seiner kleinen Stadt und behütet 4 Münzen. Eine Münze hält er in seiner Herzgegend - ein Hinweis auf innere Werte, die es zu bewahren gilt, gleichzeitig verschließt diese Geste aber auch sein Herz. Eine weitere Münze überhöht seine Krone - Seine Gedanken kreisen hauptsächlich um Materielles. Zwei Münzen liegen auf der Erde als Sockel für seine Füße. Der kleine König verlässt sich auf das Greifbare, Erworbene, auf klare Werte.

Die Tarotkarte Vier der Münzen ist eine Aufforderung, seine Absichten, Handlungen und Glaubenssätze zu schützen, gegebenenfalls aber auch zu überdenken. Das Fehlen von sakralen Gebäuden in der Stadt im Hintergrund deutet auch eine analytische und sachliche Entwicklung an. Die Karte des Tarot Vier der Münzen spornt uns an, unsere inneren Werte in der aktuellen Lebensphase weiter zu verteidigen und zu beschützen. Gleichzeitig warnt sie aber auch davor, uns zu sehr auf Äußerlichkeiten und Materiellen Besitz zu konzentrieren.

Stichworte zur praktischen Deutung der Tarotkarte 4 Münzen im Legesystem finden Sie im Premiumbereich von Feuerfunke.de. Hier geht's zur Übersicht über die Grundbedeutungen aller Tarotkarten.
zurück zur übersicht
 
© Scintilla 2002 - 2018