Feuerfunke.de
   

10 Stäbe


10 Stäbe

Bedeutung als Einzelkarte:

Die Tarotkarte Zehn der Stäbe kann in mehrfacher Hinsicht interpretiert werden. Auf der einen Seite konzentriert der Geselle seine Kräfte und bereitet sich auf den Einsatz seiner Stäbe vor. Auf der anderen Seite wirkt er angestrengt und sein Blick wird durch die Stäbe verbaut. In jedem Fall hat er etwas Großes vor und bewegt sich auf Häuser, Felder und Bäume zu.
Diese Karte schlägt vor, bei großen Zielen seine Kräfte nicht unnötig zu zerstreuen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Die Person hat die maximale Anzahl von Stäben fest umklammert und muss seinen Weg deshalb nur ein einziges mal ablaufen. Für maximalen Erfolg müssen wir uns auf unsere Talente und Stärken konzentrieren, nicht auf unsere Schwächen. Wenn wir immer zu perfektionistisch sein möchten und nur an unseren Schwächen und Fehlern arbeiten, verlieren wir den Blick für das wirklich Wichtige. Wir können dann unsere bereits vorhandenen Stärken nicht mehr wirkungsvoll einsetzen. Um unsere Ziele zu erreichen - das ist die Kernaussage dieser Tarotkarte - müssen wir unsere Kräfte und Hilfsmittel auf die eine Aufgabe konzentrieren.

Stichworte zur praktischen Deutung der Tarotkarte 10 Stäbe im Legesystem finden Sie im Premiumbereich von Feuerfunke.de. Hier geht's zur Übersicht über die Grundbedeutungen aller Tarotkarten.
zurück
 
© Scintilla 2002 - 2018