Feuerfunke.de
Tarot Schule
Tarotberatung von Astrid Bonfigt
    
Über Astrid Bonfigt
Astrid Bonfigt
 
Geb. am 28.06.1973
Staatsexamen Pädagogische Psychologie
Studium Digital Media Design
seit 2002 Webdesign.
2003 Gründungsmitglied des Ersten Deutschen Tarotverbands Tarot e.V.
Seit 2004 Massage, Energie- und Chakraarbeit
2006 Heilpraktikerausbildung in Bonn
seit 2010 Hauptberuflich selbstständig als Coach und Seminarleiterin
seit 2014 Weiterbildungen - Masseurin und Coach
 
Angefangen hat mein Interesse für Tarot mit einem kleinen Funken Neugier, bevor die Beschäftigung mit Tarot zu meiner Leidenschaft geworden ist. Tarot gehört heute als Selbstverständlichkeit in mein Leben.

Der Name Feuerfunke findet im Tarot seine Entsprechung im As der Stäbe und steht symbolisch für Ideen, Antrieb, Entwicklungschancen und den Willen, bisher nur vage vorhandenen Visionen Gestalt zu verleihen. Es ist das Element, das ich in mir besonders deutlich zu spüren meine: ich begeistere mich schnell für Dinge und kann es kaum erwarten, einmal aufgeflackerten Ideen ein Gesicht, eine Form und einen lebendigen Ausdruck zu geben.

Ausgleichend dazu ist meine Wesenskarte im Tarot der Eremit. Er ist es, der die Ruhe, die Weisheit und die Gewissheit hat, dass alle wirklich notwendigen Informationen im Inneren zu finden sind. Diese Kraft hat mich schließlich auch zum Schamanismus geführt. Der Eremit als ein Meister der Introspektion und der Selbstzentriertheit bildet ein harmonisches Gegengewicht zu extrovertierten Phasen meines Lebens, und ich möchte meinen Bezug zu ihm nicht missen.

 
Übrigens freue ich mich über Feedback und Anregungen, ob als Lob oder Kritik, zur Tarotschule, zu Beratungen, Veranstaltungen oder zur Webseite. Auch wenn ich nicht immer detailliert antworten kann, lese ich jede Rückmeldung aufmerksam. Wenn Sie mir Ihre Einwilligung geben, verwende ich Ihr Feedback gerne auch öffentlich auf diesen Seiten.

Die kurze Variante eines Feedbacks:      
Wenn Sie mir mit zwei Klicks zeigen wollen, dass Ihnen Feuerfunke gefällt, freue ich mich sehr über ein "Like" bei Facebook , oder folgen Sie mir auf Twitter oder klicken Sie für Feuerfunke auf Google+.
 
© Scintilla 2014 - 2017